Warum hilft Mediation?

...weil Mediation tragfähige Konsensprozesse unterstützt

...weil Mediation auf die Verantwortung der Konflliktbeteiligten baut

...weil Mediation ein strukturiertes Gesprächsverfahren ist

                        ...weil Mediation konstruktive Veränderung bringt und nachhaltig klärt

 

 

 

 

 

 

...weil Mediation durch Konsensentscheidungen Zufriedenheit schafft

...weil Mediation Bedürfnisse und Interessen anerkennt und integriert

...weil Mediation von Allparteilichkeit geprägt ist

                        ...weil Mediation Lösungen zu Tage fördert

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Mediation?

- Das Mediationsverfahren ist ein strukturiertes Gespräch.

- Die Rahmenbedingungen für dieses Gespräch strukturiert die Mediatorin.

- Die Inhalte bestimmen die am Konfliktgeschehen Beteiligten.

- Die Mediatorin ist allparteilich und schützt den Rahmen des Gesprächs.

Sie nimmt sich Zeit für alle Sichtweisen der Beteiligten,

 

Überblick über fünf Schritte des Verfahrens:

 

1. Vorstellen des Verfahrens 

2. Konfliktthemen sammeln und sichtbar machen

3. Hintergründe erhellen und ernst nehmen

4. Lösungen suchen und finden

5. Vereinbarung beschließen (win-win)